Projekt Uganda

AKTUELL (Stand Mai 2018)

Die Stiftungsratsmitglieder Stefan Born, Roger Hegglin und Dirk Schneider besuchten im März 2018 das Projekt „Children’s Home of Joy“ in Masindi, Uganda.

Wichtig ist für uns:

Wir möchten „unseren“ Waisenkindern ein sicheres und liebevolles Zuhause, eine gute Erziehung sowie eine Schulausbildung ermöglichen, so dass diese Kinder eine Perspektive auf ein selbst bestimmtes Leben erhalten.

Die Integration unserer Projekte in eine passende Umgebung und unter Einbezug der lokalen Bevölkerung.

Die Anzahl Mitarbeiter zur Anzahl betreuter Waisenkinder sollte in einem ausgewogenen Verhältnis sein.

Da wir am jetzigen Standort in Masindi das Projekt nicht weiter ausbauen und entwickeln können, plant der Stiftungsrat folgende Massnahmen:

Gründung einer lokalen Organisation «Heart for Children» (April 2018)

Neubau Waisenhaus „Home of Joy“ in Chopalwor (April – Dez 2018)

  • Neubau von 4 Schlafhäusern à 10 Schlafplätze
  • Neubau von Küche und gedecktem Gemeinschaftsplatz
  • Neubau Duschen und Toiletten
  • Sicherstellung Wasserversorgung (neuer Brunnen mit Tanks und Dieselpumpe)
  • Aufbau einer Solaranlage
  • Umzäunung der neuen Anlage (gesetzlich erforderlich)
  • Bau Spiel- und Sportplatz

Umzug des bisherigen Waisenhauses von Masindi nach Chopalwor (Dez. 2018)

Wir werden Sie hier auf unserer Homepage laufend über den Projektfortschritt informieren.

Uganda Bilder 2017

Wir haben im Jahr 2017 die Nebengebäude ausgebaut um mehr Kinder aufnehmen zu können.

Dazu haben wir die sehr baufällige Küche renoviert und einige Spielgeräte aufgestellt.

Zurzeit beschäftigen wir sechs Personen und haben 20 Waisenkinder in unserer Obhut.

Entwicklungsschritte:
Das Wichtigste für unsere Stiftung, dass wir all „unseren“ Kindern eine gute Ausbildung und Erziehung geben können, so dass sie als junge Erwachsene ein selbst bestimmtes Leben führen können.

Die Stiftungsratsmitglieder Stefan Born und Dirk Schneider besuchten im Januar 2017 das Projekt „Children’s Home of Joy“ in Masindi, Uganda.

Wir waren erfreut und beeindruckt, wie gross unsere Familie zwischenzeitlich geworden ist.

Kurzfilm Projekt

„CHILDREN Home of Joy“

Uganda

Uganda Bilder 2014

uganda1114033